Home   /   Island   /   3 summits of Iceland

3 summits of Iceland

Der Vulkan Hekla, die Gletscherlagune und Islands höchtster Gipfel Hvannadalshnúkur

Eine atemberaubende und abwechslungsreiche Tour. Wir besteigen drei der bekanntesten isländischen Berge,  wandern in Landmannalaugar und besichtigen die berühmte Gletscherlagune. Mit jedem Gipfel wird der Schwierigkeitsgrad leicht gesteigert. Wir starten mit einer leichten Wanderung auf den Mt. Hengill (805m), von wo aus man eine herrliche Aussicht auf den Nationalpark Þingvellir hat. Unser nächstes Ziel ist der weltbekannte Vulkan Hekla (1.491m). Im Nationalpark Skaftafell finden wir schließlich Islands höchsten Gipfel, den Hvannadalshnúkur (2.110m). Genießen Sie 24 Stunden Tageslicht, das Baden in Geothermalquellen und die isländische Natur. Eine Reise, die Ihnen lange in Erinnerung bleiben wird.

 
Tag 1: Reykjavík - Hengill - Vörðuskeggi
Früh am Morgen verlassen wir Reykjavík in Richtung Osten, um an die Nordseite des Hengill Vulkanmassivs zu gelangen. Wir besteigen von hier aus den 805 Meter hohen Berg Vörðuskeggi. Der Gipfel belohnt uns mit herrlicher Aussicht auf den See Þingvellir, den Gletscher Langjökull und den Gletscher Eyjafjallajökull. Bei gutem Wetter sehen wir sogar bis zu den Westmänner Inseln. Nach dem Abstieg besuchen wir die Geothermalzone Geysir und den mächtigen Wasserfall Gullfoss, bevor wir unsere Übernachtungsstätte in der Nähe des (derzeit nicht aktiven) Vulkans Hekla erreichen.
Tag 2: Hekla
Heute besteigen wird den Vulkan namens Hekla, einem der drei aktivsten Vulkane Islands (1.491 Meter). Um zum Fuße der Hekla zu gelangen, müssen wir zuerst eine mondähnliche Polarwüste passieren. Nach einem „Berg Heil“ kehren wir zurück zu unserer Hütte.
Tag 3: Landmannalaugar – Skaftafell
Wir setzen unsere Reise fort durch das Fjallabak Nature Reserve und gelangen schließlich nach Landmannalaugar, eine geothermale Zone mit naturwarmen Bächen. Gönnen Sie sich hier ein Bad in einer der warmen Quellen. Optional Wanderung auf den Bláhnúkur (der blaue Berg). Weiter geht es durch den Canyon Eldgjá zum Vatnajökull National Park nach Skaftafell. Falls diese Route im Mai/Juni noch aufgrund von verschneiten Straßen geschlossen sein sollte, wählen wir den Weg über die isländische Südküste.
Tag 4: Hvannadalshnúkur - Islands höchster Gipfel
Ein langer Tag erwartet uns heute. Unser Ziel ist der höchste Gipfel Islands, der Hvannadalshnúkur (2.110 Meter). Der Großteil der Route führt uns über den Gletscher Öræfajökull.
Tag 5: Ingólfshöfði - Glacier Lagoon
Ein entspannter Ausflugstag. Wir besichtigen den Skaftafell Nationalpark, die Seehundekolonie bei Ingólfshöfði und die berühmte Gletscher Lagune Jökulsárlón.
Tag 6: Südküste – Reykjavík
Am Tag 6 geht es zurück nach Westen in die Hauptstadt Reykjavík. Entlang der malerischen Südküste passieren wir den Gletscher Eyjafjallajökull und den Wasserfall Skógarfoss. Ankunft in Reykjavík am späten Nachmittag.
Reiseinformationen:
 
- Reisezeit: Mai-August
- Gruppengröße: 6-12 Personen
- Mindestalter: 16 Jahre
- Dauer: 6 Tage (ohne An- und Abreise nach/von Island)
- Höhenunterschied > 2.000m
- Sprache: Englisch
- Übernachtung in Berghütten
- Pick Up inkludiert
- Schwierigkeitslevel: hoch (expedition level)
- Pro Tag 4 - 14 stündige Wanderungen
- Weitere Termine auf Anfrage
- Gerne buchen wir für Sie auch den Flug nach/von Island

Der Vulkan Hekla ist der drittaktivste Vulkan Islands. Falls die Sicherheitsbehörden einen Aufstieg verbieten, weichen wir auf ein anderes Ziel aus. Die Fjallabak Route ist meist im Mai/Juni noch geschlossen, alternativ wird auf die Südküste ausgewichen. Bei schlechten Wetterverhältnissen kann der Hvannadalshnjúkur nicht bestiegen werden. Ausweichziele sind der Berg Hrútsfjallstindar oder ähnliche Ziele
Preis pro Person (exklusive Flug nach/von Island): € 1.600,-

Inkludierte Leistungen:
 
- 6 - tägige, geführte Wanderreise in englischer Sprache lt. Detailbeschreibung
- 5 Übernachtungen in Berghütten
- 4x4 Transport im Minibus
- Frühstück [5], Mittagessen [6], Abendessen [5]
- Vogelbeobachtungstour
- Professionelle Beratung durch das Team von Island-Profi
- Deutschsprachiger Telefon Service
Tag 1: Reykjavík - Hengill - Vörðuskeggi
Tag 2: Hekla
Tag 3: Landmannalaugar – Skaftafell
Tag 4: Hvannadalshnúkur - Islands höchster Gipfel
Tag 5: Ingólfshöfði - Glacier Lagoon
Tag 6: Südküste – Reykjavík
  • Kategorie: Reit- & Wanderreisen
  • Reisecode: RW4
  • Empfohlene Jahreszeit: Mai - Aug.
  • Dauer: 6 Tage | 5 Nächte
  • Preis: ab € 1.600,-
Wir verwenden Cookies um Nutzung und Präferenzen der Besucher auszuwerten.
OK
Datenschutzrichtlinien