Home   /   Island   /   MS Norröna | Per Schiff nach Island

MS Norröna | Per Schiff nach Island

Mit der MS Norröna von Dänemark nach Ostisland | 3 Tage

Die Fähre MS Norröna startet im Hafen von Hirtshals in Dänemark. Der Seeweg führt über die Färöer Inseln nach Seydisfjörður, ein kleiner Fjord im Osten Islands. Für die An- und Abreise nach/von Island muss man eine Woche mit Stopp auf den Färöer Inseln einrechnen. Wer sich die Zeit für diese Schiffsreise nimmt, genießt den Vorteil, mit eigenem Fahrzeug bzw. Motorrad anzureisen, was wiederum Kosten spart. Außerdem ist die Anreise per Fähre ein Erlebnis der besonderen Art. Der Urlaub beginnt sozusagen mit Ablegen der Fähre in Dänemark.
Tag 1: Hirtshals | Dänemark
Gegen Mittag legt die Fähre in Hirtshals (Dänemark) ab und startet die Fährüberfahrt nach Seyðisfjörður (Island). Die Fähre macht einen Zwischenstopp bei Tórshavn (Färöer Inseln). Norröna zählt zu den neusten Schiffen im Nordatlantik. Vom offenen Deck aus hat man einen unvergleichlichen Blick bis zum Horizont - Wellen, Meer und der Himmel - und stets bietet sich die Gelegenheit, Seevögel zu beobachten oder mit etwas Glück vielleicht auch einen Wal zu sehen. Auch im Inneren hat die MS Norröna den Gästen viel zu bieten, ganz besonders in gastronomischer Hinsicht. Und natürlich gibt es auch die verschiedensten Aktivitäten an Bord.
Übernachtung: Außenkabine
Tag 2: Tórshavn | Färöer Inseln
Abgesehen von der fatalen Fußball-Niederlage im Jahre 1990 beim Spiel Österreich gegen die Färöer, haben diese 18 Inseln in der Mitte des Nordatlantik eine unglaubliche Anziehungskraft. Die Färöer stehen für unverdorbene Schönheit, unberührte Natur, moderne nordische Küche, bewahrte Architektur, saubere Luft und frisches Wasser. Da dies jedoch nicht unser endgültiges Ziel ist, sind wir nicht traurig, dass die Fahrt am Abend nach ca. 1 Stunde Aufenthalt weiterführt in Richtung Island.
Übernachtung: Außenkabine
Tag 3: Seyðisfjörður | Ost Island
Am Vormittag segeln wir in den langen und schmalen Fjord Seyðisfjörður hinein und legen in Island an. Dieses bezaubernde kleine Städtchen im Osten von Island wird oft als künstlerischer Hot-Spot der Insel bezeichnet. Eine malerisch gelegene blaue Kirche, bunte isländische Häuser und die gastfreundlichen Isländer(innen) lassen uns sofort spüren, dass wir im Land der Wikinger angelangt sind. Von hier aus starten Sie Ihre Reise auf der Insel aus Feuer und Eis.
Fährplan 2020:

Der Preis richtet sich nach der Anzahl der reisenden Personen, der Saison und nach der Art Ihres Fortbewegungsmittels.
Sie können Autopakete, Motorradpakete, Wohnmobilpakete oder auch Reisen ohne Fahrzeug buchen.
Genießen Sie den Vorteil, Island mit Ihrem eigenen PKW, Motorrad oder Wohnmobil zu erleben.

Preisbeispiel:

Tag 1: Hirtshals | Dänemark
Tag 2: Tórshavn | Färöer Inseln
Tag 3: Seyðisfjörður | Ost Island
  • Kategorie: Fähre MS Norröna
  • Reisecode: FN1
  • Empfohlene Jahreszeit: ganzjährig
  • Dauer: 3 Tage | 2 Nächte
  • Preis: ab € 420,-
Wir verwenden Cookies um Nutzung und Präferenzen der Besucher auszuwerten.
OK
Datenschutzrichtlinien